LBBW Immobilien-Gruppe: Mainzer Büroneubau Rheinkontor wird an Wealthcap übergeben

Mainz – Bereits Ende März hatte die LBBW Immobilien Development GmbH das Projekt Rheinkontor in Mainz an den Real Asset und Investment Manager Wealthcap verkauft. Ende November fand die Übergabe des innovativen Neubaus statt, der sich in zentraler Lage im neuen Mainzer Stadtquartier Zollhafen befindet. Der architektonische Blickfang im Stil traditioneller Kontorhäuser umfasst auf rund 14.300 Quadratmetern Mietfläche moderne Büros und eine Betriebsgastronomie. „Trotz der besonderen Umstände durch die Corona-Pandemie können wir diesen attraktiven Neubau im vorgesehenen Zeitfenster an Wealthcap übergeben“, sagt Jens Kulicke, Geschäftsführer der LBBW Immobilien Development GmbH. „Das Rheinkontor ist zukünftig die Adresse zahlreicher namhafter Mieter.“

Ankermieter ist die LBBW mit rund 10.000 Quadratmetern der Mietfläche. Des Weiteren ziehen Textbroker, BayWa r.e. Wind, Yardi Systems, Drees & Sommer, HitchOn sowie die LBS Landesbausparkasse Südwest und die Barmer Landesgeschäftsstelle in das Bürogebäude. Der Einzug der ersten Mieter (Textbroker, BayWa r.e. Wind) fand Ende September statt. Joachim Mur, Leiter Investment und Transaktionsmanagement Real Estate bei Wealthcap kommentiert abschließend: „Die soliden Fundamentaldaten des Mainzer Büroimmobilienmarkts, die attraktive Gestaltung und zentrale Mikrolage des Rheinkontors in Kombination mit bonitätsstarken Mietern sowie langfristigen Mietverträgen bilden für unsere Anleger ein nachhaltiges Gesamtpaket. Wir freuen uns über diesen Zugang in unserem Portfolio.“