E-Partizipation: Digitale Beteiligungsformate und praktische Anwendungsfälle

Folgende Fragen werden im Seminar thematisiert:

Welche digitalen Formate gibt es und für welche Beteiligungsanlässe und Zielgruppen sind online-gestützte Formate sinnvoll bzw. weniger sinnvoll?

Wie werden Vor-Ort-Methoden und elektronische Formate geschickt kombiniert, um die jeweiligen Vorteile der Formate zu nutzen?

Wie können Themen anschaulich aufbereitet werden? Was sind öffentlichkeitswirksame Beteiligungsthemen?

Wie erreiche ich, dass nicht nur die „ewig Gleichen“ auf die Veranstaltungen kommen? Und welche Rolle spielen soziale Medien?

Welche speziellen Erfolgsfaktoren sind bei der E-Partizipation zu beachten?

Welche Herausforderungen sind im Hinblick auf die Mobilisierung und Kommunikation zu meistern?


Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter dem Link zum Programm-Flyer

Programm-Flyer