Mannheim: LBBW Immobilien Management GmbH verkauft Culverin Portfolio

Stuttgart, 8. März 2017

Die LBBW Immobilien Management GmbH hat mit Wirkung zum 28. Februar 2017 das Culverin Portfolio in Mannheim an die ARGON GmbH verkauft. Bei dem Portfolio handelt es sich um die Bürogebäude Augustaanlage 65 und 67 sowie N2.10. Alle drei Liegenschaften befinden sich in guter Innenstadtlage.

Insgesamt umfasst das Culverin Portfolio über 16.000 Quadratmeter Nutzfläche, wovon auf den Gebäudekomplex Augustaanlage 65/67 knapp 14.000 Quadratmeter entfallen. Ankermieter der beiden fünf- beziehungsweise elfgeschossigen Bürogebäude sind neben dem Land Baden-Württemberg eine Lebensversicherung sowie ein international tätiges Dienstleistungsunternehmen.

Das vollvermietete N2.10 liegt absolut zentral, in unmittelbarer Nähe der Fußgängerzone/Planken direkt am Paradeplatz. Mieter des Gebäudes sind ein Gastronomiebetrieb sowie eine angesehene Bildungseinrichtung.

„Der Verkauf des Culverin Portfolios unterstreicht unsere Strategie, unser Portfolio durch aktives Asset Management kontinuierlich weiterzuentwickeln und so eine optimale Wertschöpfung sicherzustellen“, sagt Asset Manager Dominique Kunze, der für die Transaktion des Culverin Portfolios zuständig war.

Beim Verkauf wirkten auf Seiten des Verkäufers die Anwaltssozietät Clifford Chance LLP mit, auf Seiten des Käufers war CMS Hasche Sigle tätig. Transaktionsberater war Cushman & Wakefield LLP. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.