LBBW Immobilien übernimmt Projektentwicklung für den Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Esslingen von der Dietz AG aus Bensheim

Stuttgart, 5. Juni 2018

Die LBBW Immobilien Development GmbH hat Ende Mai 2018 die Projektentwicklung „ZOB Esslingen“ von der Dietz AG aus Bensheim übernommen. Diese sieht - auf Basis des städtebaulichen Realisierungswettbewerbs aus dem Jahr 2016 – eine Neubebauung des brachliegenden alten ZOB-Grundstücks vor. Nach Erwerb des Grundstücks von der Stadt Esslingen ist geplant, die letzte große städtebauliche Lücke in der Esslinger Innenstadt mit einem attraktiven Gebäudeensemble zu schließen, das einen urbanen Nutzungsmix mit einem hohen Anteil an Wohnungen sowie Gastronomie, Einzelhandel und Büros vorsieht. Darüber hinaus ist in dem Gebäude auch eine Mobilitätsstation zur öffentlichen Nutzung vorgesehen. Teil des Pakets war außerdem der Erwerb des Grundstückes Berliner Straße 1, auf dem sich ein Parkhaus, ein Rewe sowie zwei Gastronomiebetriebe befinden.


Pressekontakt:
LBBW Immobilien Management GmbH
Dr. Brigitte Reibenspies
Pressesprecherin
Telefon: 0711 2177- 4124
brigitte.reibenspies@lbbw-im.de