LBBW Immobilien nutzt digitales Scheckheft von PropOps für Immobilienbetrieb

Stuttgart (25/01/2022) Gemeinsam mit der PropOps GmbH hat die LBBW Immobilien-Gruppe das Thema „Digitales Scheckheft“ für Immobilien weiterentwickelt. Wie bei der Scheckheftpflege eines Fahrzeugs wird dadurch die Betriebsqualität von Gebäuden gesichert. Interdisziplinäre Teams beider Unternehmen passten hierbei das von PropOps entwickelte, cloudbasierte Scheckheft für Gebäudemanagement an die Bedürfnisse institutioneller Investoren an.

PropOps stattet nun den technischen Betrieb aller von der LBBW Immobilien gemanagten Assets mit digitalen Scheckheften aus. Die Dienstleister der Unternehmensgruppe und deren Systeme werden schrittweise angebunden. Aktuell sind bereits circa 60 Prozent der insgesamt rund 1,2 Milliarden Euro Assets „under digital management“.

Christian Sailer, Geschäftsführer der LBBW Immobilien Asset Management GmbH, sagt: „Asset Management, vom Portfolio Management bis zum technischen Property Management, zählt zu den Kernkompetenzen der LBBW Immobilien-Gruppe. Mit unserem Know-how und der Technik von ProOps bringen wir die Digitalisierung im Immobilienbereich weiter voran. Wir freuen uns daher über die erfolgreiche Kooperation und das Onboarding der verbleibenden Immobilien.“

Alexander Feil, Geschäftsführer von PropOps: „Das Team um PropOps freut sich sehr über diesen Meilenstein. Wir arbeiten bereits eng mit weiteren der LBBW Immobilien partnerschaftlich verbundenen Dienstleistern zusammen, um in wenigen Monaten allen vereinbarten Immobilien ein digitales Scheckheft ausstellen zu können. Darüber hinaus sind wir uns sicher, dass die LBBW Immobilien in den nächsten Monaten stark von der vollen Feature-Pipeline von PropOps profitieren wird.“