Stadt- und Dorferneuerung

Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme "Ortskern Schönbronn" in Wildberg

Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme "Ortskern Schönbronn" in Wildberg

Auf einen Blick

Kunde
Stadt Wildberg
Einwohner
10.069
Gebiet
Ortskern Schönbronn, 42.043 m²
Gebietsgröße
42.043 m² (Sanierungsgebiet); Fläche Gesamtstadt 5.668 ha
Förderrahmen
1.900.000 €
Zeitraum
2007 bis 2020

Maßnahme

Schwerpunkt der städtebaulichen Erneuerungsmaßnahme lag auf der Innenentwicklung des Ortskerns Schönbronn.

Weitere städtebaulich wichtige Maßnahmen waren die Aufwertung des Ortsbildes durch zahlreiche Abbrüche und Neubauten (z.B. Dorfgemeinschaftshaus), die Modernisierung privater Gebäude und des Backhauses und die Aufwertung der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze.

Die Schaffung eines Kinderspielplatzes und eines neuen Dorfplatzes trägt zur Belebung der Ortskerns bei.

Auftraggeber

Stadt Wildberg
Markstraße 2
72218 Wildberg

www.wildberg.de

Leistungsumfang

  • Betreuung der Sanierungsakteuer (Kommune, private Eigentümer, Investoren, usw.)
  • Finanzsteuerung, u.a. treuhänderische Abwicklung der Kosten
  • Städtebauliche Beratung

  • Erstellung der jährlichen Sachstandsberichte, Aufstockungsanträge

  • Vorbereitung der Modernisierungsmaßnahmenvereinbarungen, Ordnungsmaßnahmenvereinbarungen, Auszahlungsanträge, u.v.m.

  • Öffentlichkeitsarbeit

Projektdetails

  • Stärkung der Ortsmitte als Wohnstandort, Verbesserung der Wohnsituation und Aufwertung des Ortsbildes
  • Maßvolle Nachverdichtung (Innenentwicklung)

  • Modernisierung und Instandsetzung öffentlicher Gebäude und Freiflächen

  • Aufwertung des Ortsbildes und der öfftl. Straßen- und Platzräume

  • Anlegen einer neuen fußläufigen Wegeverbindung

Kontakte

Manuela Bader
Manuela Bader
Bachelor of Laws (LL.B.), Seniorprojektleiterin
Thomas Geissler
Thomas Geissler
Dipl. Ing. Architekt, Seniorprojektleiter
Monika Hintz
Monika Hintz
Sachbearbeitung
Sandra Zimmermann
Sandra Zimmermann
Sachbearbeitung