Stadt- und Dorferneuerung

Stadt Backnang - Gebiet "Obere Walke"

Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme "Obere Walke" in Backnang eine Erfolgsgeschichte

Pressemitteilung des Ministeriums für Landesentwicklung und Wohnen

Auf einen Blick

Kunde
Stadt Backnang
Einwohner
37.400
Gebiet
Obere Walke
Gebietsgröße
12 ha
Förderrahmen
4,5 Mio € Förderrahmen; 2,7 Mio € Förderhilfe
Zeitraum
2011 bis 2022

Maßnahme

  • Neuordnung der Industriebrache „Obere Walke“
  • Neugestaltung der Uferzone der Murr
  • Neugestaltung der Gartenstraße
  • Erneuerung und Förderung von Privatgebäuden, um zeitgemäße Wohnverhältnisse zu schaffen Aufwertung des Wohnumfelds und des öffentlichen Raums

Auftraggeber

Große Kreisstadt Backnang

www.backnang.de

Leistungsumfang

  • Städtebauliche Grobanalyse und Antragstellung zur Städtebauförderung
  • Durchführung der Vorbereitenden Untersuchungen
  • Sanierungsbetreuung inkl. Fördermittelmanagement, Betreuung und Koordination von Privatmaßnahmen Förderrechtliche Abrechnung der Erneuerungsmaßnahme gegenüber dem Land

Projektdetails

  • Revitalisierung einer Gewerbebrache
  • Wandel zum innerstädtischen Wohngebiet mit Pflegeheim und 450 Wohneinheiten
  • inkl. Neugestaltung der umliegenden Straßenzüge
  • Öffnung des Murrufers zur innerstädtischen Nutzung
  • Schaffung einer Uferpromenade und Herstellung eines Spielplatzes

Kontakte

Wolfgang Fürst
Wolfgang Fürst
Dipl. Geogr., Seniorprojektleiter