Planung

Gemeindeentwicklungskonzept Durbach 2030

Auf einen Blick

Kunde
Gemeinde Durbach
Einwohner
3.900
Förderrahmen
Flächen gewinnen durch Innenentwicklung (2015), Landessanierungsprogramm (2016)
Zeitraum
2015 bis 2016

Maßnahme

Erarbeitung eines Gemeindeentwicklungskonzepts

Erarbeitung eines Gebietsbezogenen Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts

Auftraggeber

Gemeinde Durbach
Tal 5
77770 Durbach

Ansprechpartner: Bürgermeister Andreas König
Telefon: 0781 48390

www.durbach.de

Leistungsumfang

Der Gemeinderat von Durbach hat deshalb im Februar 2015 beschlossen, einen Gemeindeentwicklungsprozess zu initiieren und die LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH (KE) mit der fachlichen Begleitung beauftragt.

Der Planungsprozess mündete in ein Entwicklungskonzept mit einem konkreten Handlungs- und Maßnahmenprogramm. Dabei wurde eine enge Verknüpfung mit dem finanziellen Handlungsspielraum der Gemeinde angestrebt.

Der Planungsprozess beinhaltete die Bausteine

  • Ermittlung der Grundlagen und Bewertung der Ausgangslage
  • Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger (Bürgerbefragung und Planungswerkstatt)
  • Gesamtörtliches Entwicklungskonzept und Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept
  • Klausurtagung des Gemeinderats
  • Gemeindeentwicklungskonzept Durbach 2030

Das Gemeindeentwicklungskonzept wurde im Mai 2017 als Selbstbindungsplan vom Gemeinderat verabschiedet. Es beinhaltet

  • Ziele
  • Leitkonzepte/Leitprojekte
  • und Projekte/Maßnahmen

Im Investitionsprogramm als Bestandteil des Gemeindeentwicklungskonzepts werden die finanziellen Handlungsspielräume bis 2030 benannt und die Prioritäten der Umsetzung der Projekte und Maßnahmen aufgezeigt.

Kontakte