Projektbeispiel

Überlingen - Altstadt III

Das Sanierungsgebiet Altstadt III in Überlingen umfasst Teile der historischen Altstadt. Schwerpunkte sind das Familienzentrum, die Gestaltung öffentlicher Flächen sowie die Förderung privater Modernisierungsmaßnamen durch steuerliche Anreize (§§ 7h, 10f, 11a EStG).

Auf einen Blick

Kunde
Stadt Überlingen
Einwohner
22.229
Gebiet
Altstadt III
Gebietsgröße
ca. 8,7 ha
Förderrahmen
5,4 Mio. €
Zeitraum
2006 bis 2016

Maßnahme

  • Steigerung der Attraktivität der Innenstadt
  • Förderung privater Sanierungsmaßnahmen

Auftraggeber

Stadt Überlingen
Münsterstr. 15-17
88662 Überlingen

www.ueberlingen.de

Leistungsumfang

  • Beratung der Stadt im Rahmen der Sanierungsdurchführung
  • förderrechtliche und fördertechnische Betreuung der Sanierungsmaßnahme
  • Gespräche mit Eigentümern im Rahmen von privaten Modernisierungs-/Ordnungsmaßnahmen, Vorbereitung der Verträge, Abrechnung der Maßnahmen, Ausstellung der steuerlichen Bescheinigungen
  • Erstellung der jeweiligen Programmanträge und Auszahlungsanträge

Projektdetails

Projektlaufzeit: 2006 - 2017

Förderrahmen: 5,4 Mio. €

Gebietsgröße: ca. 8,7 ha

Kontakte

Horst Weikert
Horst Weikert
Dipl. Verw.wiss., Projektleiter
Birgit Dudel
Birgit Dudel
Projektassistenz/Sachbearbeitung